Single & Glücklich - geht das?


Lebensatelier | Coaching
Lebensatelier | Coaching

Das Beziehungsverhalten heute, hat sich, im Vergleich zu den letzten Generationen drastisch geändert. Beziehungen werden kürzer, Partner öfter gewechselt und Singlephasen häufen sich. 

 

Nur nicht jeder oder jede kommt mit ihrem/seinem Single-Leben so einfach klar. Manche entwickeln sogar Strategien, jegliches Alleinsein bestmöglichst zu vermeiden.  

  1. Da gibt es jene, die an Beziehungen festhalten, nur um nicht alleine zu sein, obwohl es für alle Beteiligten ein Segen wäre eigene, neue Wege zu gehen. 
  2. Andere warten bis jemand Neuer in ihr Leben tritt und wechseln von einer Beziehung in die nächste. 
  3. Und andere wieder, sind, wenn sie sich doch getrennt haben oder wurden, mit ihrer Gesamtsituation nicht einmal im Ansatz zufrieden und hadern mit sich, und dem Rest der Welt - und zwar dauerhaft.
  4. Aber natürlich können auch schwere Schicksalsschläge, die einen aus der Bahn werfen, dazu führen, plötzlich völlig alleine dazustehen. 

Nur warum eigentlich? Wieso fällt es uns so schwer, auch alleine glücklich und zufrieden zu sein?

 

Gründe gibt es naturgemäß viele... von der Evolution, über unser Verlangen nach Nähe und Zugehörigkeit, den Kindern, der Familie, dem Glauben bis hin zu den wirtschaftlichen Vorteilen und definitiv noch vieles, vieles mehr...

Nur was hilft es, an den Gründen festzuhalten - es wird Sie nicht glücklicher machen!

 

Meine jahrelange Erfahrung als "Langzeitsingle" hat mir gezeigt, dass einer der Gründe des Unglücklichseins darin besteht, dass wir unbedingt DAS wollen, was wir derzeit gerade nicht haben und unsere ganze Aufmerksamkeit darauf lenken! Das schafft eine latente Unzufriedenheit zwischen dem was gerade ist, und dem was ich gerne hätte. Diese Unzufriedenheit hat Potential, sich, mitunter, auch destruktiv auszuwirken und ein Suchtverhalten, Depression oder dgl. zu begünstigen.

 

Es bedarf einer Bereitschaft des Umdenkens, und da kann Ihnen die psychologische Beratung & Coaching weiterhelfen und Sie in Ihrem Vorhaben unterstützen.   

 

Wenn Sie möchten...

  • ...begeben wir uns auf die Suche nach Ihren Mustern, Glaubenssätzen und Ängsten
  • ...finden wir heraus, woran Sie Freude haben
  • ...entwickeln wir Strategien für die weniger guten Tage (ja, die wird es weiterhin geben :)..)
  • ...arbeiten wir an der Steigerung Ihres Selbstwerts
  • ...uvm.

Nutzen Sie Ihre Singlezeit bestmöglich, indem Sie sich konstruktiv damit befassen, warum Sie  "immer" an den/die Falsche geraten, die vorige Beziehung zu Bruch ging, etc. Sie haben mehr in der Hand als Sie vielleicht glauben oder Ihnen bewusst ist.